Lieferland:

Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Pflege von Türen

Pflege von Massivholztüren

Wenn Sie Ihre Massivholz-Innentür mit lackierter Oberfläche reinigen möchten, nehmen Sie einen leicht angefeuchteten, flusenfreien Lappen und wischen Sie damit – ohne großen Druck – über das Holz. Scharfe Reinigungsmittel und Mikrofasertücher bitte nicht verwenden.

Optimal für Ihre Massivholztür ist ein Raumklima von 20-22°C bei einer relativen Luftfeuchte von 45-55%.

Pflege von Echtholzfurnierten Türen

Echtholzfurnierte Innentüren sind mit einem farblosen Lack beschichtet, der Ihnen die Reinigung erleichtert. Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Stauben Sie die Tür zuerst mit einem trockenen Tuch ab.
  • Verschmutzungen können Sie im Normalfall mit einem leicht angefeuchteten Lappen entfernen. Dazu einfach mit leichtem Druck in Richtung der Maserung des Furniers wischen.
  • Benutzen Sie ein Putztuch aus Baumwolle oder ein Fensterleder.

Pflege von Glastüren

Ganzglas Innentüren sind ähnlich zu reinigen wie Fenster. Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Wischen Sie die Glastür großflächig und nass ab
  • Wenn Sie mehr als Wasser verwenden wollen, dann nehmen Sie handelsüblichen Glasreiniger. Von Scheuermittel raten wir ab, denn dies führt zu Kratzern.
  • Benutzen Sie ein Putztuch aus Baumwolle oder ein Fensterleder.

Pflege von CPL Türen

CPL Türen lassen sich sehr einfach mit einem feuchten Lappen reinigen. Scheuermittel oder ätzende Reiniger sollten aber nicht benutzt werden. Eine besondere Pflege braucht die CPL-Tür nicht. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass beim Reinigen keine Wassertropfen in die Kanten laufen. Das kann gegebenenfalls zu nicht sehr ansehnlichen, aufgequollenen Stellen führen.

Im Türen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Türen-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?