Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Wiki-Wissen: Stelzlager

Stelzlager für Fliesen vereinfachen die Verlegung im Außenbereich. Auf dem Balkon, der Dachterrasse oder auf der Terrasse können Sie mit dem Stelzlager die frostfesten Fliese einfach verlegen. Da das Verlegen auch für Laien einfach verständlich und die Methode kostengünstig ist, erfreuen sich Stelzlager zunehmender Beliebtheit.

Stelzlager sind kreisförmige Scheiben aus robustem, frost- und witterungsfestem Kunststoff. Auf der Oberseite ist ein Fugenkreuz aus vier Stegen angebracht, das eine regelmäßige Verlegung im klassischen Kreuzverband mit gleichmäßigen Fugen erleichtert. Die Fliesen werden in einem regelmäßigen Abstand auf den Stelzlagern verlegt. Sie erhalten die Stelzlager in unterschiedlichen Höhen und Durchmessern. Dank variierender Belastbarkeiten können die Stelzlager für die Verlegung verschiedener Fliesen, Natursteinplatten, Betonwerkstein oder Holz verwendet werden. Ein gut befestigter Untergrund ist für den Einsatz von Stelzlagern unumgänglich. Im Gegensatz zum Plattenlager ist das Stelzlager höhenverstellbar.

Vorteile von Stelzlagern
  • einfache, kostengünstige Verlegung
  • Verlegung ohne Mörtel
  • Ausgleich von Höhenunterschieden
  • schnelle Wasserableitung
  • einfaches Ersetzen defekter Platten


Die Verlegung von Außenfliesen mit Stelzlagern ist verhältnismäßig kostengünstig. Vor dem Kauf sollten Sie die genaue Menge an benötigten Stelzlagern ermitteln. Für großformatige Fliesen und bei einer großen Verlegehöhe sollten Sie auch in der Mitte der Platten Stelzlager montieren. Sollen schwere Pflanzenkübel auf der Terrasse abgestellt werden, ist es ratsam, zur Sicherheit ebenfalls mehr Stelzlager einzuplanen. So verhindern Sie, dass das Material durch eine ungünstige Gewichtsverteilung bricht. Für eine saubere Verlegung und gleichmäßige Abstände richten Sie die Stelzlager mit Hilfe einer Richtschnur aus.

Die Fliesen werden ohne Mörtelbett lose verlegt. Durch die offenen Fugenstrong> kann das Regenwasser abrinnen und die Gehoberfläche entwässert schnell. Zugleich werden Pollen und Staub durch das Regenwasser abgespült. Das Wasser rinnt unter die Platten und wird von dort abgeleitet. Dafür ist es wichtig, den Untergrund mit einem Gefälle oder einer Drainage auszustatten. Für eine zuverlässige Entwässerung sollte ein Gefälle von ca 2 % eingeplant werden. Die Fliesen verdecken Abflüsse und Rohre und sorgen so für ein gemütliches Ambiente. Da die Fliesen nur locker auf den Stelzlagern aufliegen, können Sie bei Bedarf schnell und einfach darunter liegende Rohe warten und reparieren und gegebenenfalls beschädigte Fliesen einfach austauschen. Untergrund und Belag werden durch das Stelzlager getrennt, wodurch Frostschäden verhindert werden. Es können zudem keine Schäden durch nicht kompatible Materialien – Fliesen, Kleber und Fugenmörtel – entstehen.

Besonders hilfreich sind die Stelzlager beim Ausgleichen von Höhenunterschieden im Untergrund. Die höhenverstellbaren Stelzlager können Sie individuell anpassen. Selbstnivellierende Stelzlager gleichen Höhenunterschiede automatisch aus. Der Kopf des selbstnivellierenden Stelzlagers ist beweglich und sorgt dafür, dass der Belag in einer geraden Ebene verlegt werden kann. Besonders praktisch ist dies auf Untergründen, die für eine optimale Entwässerung geneigt verlaufen. Einige Modelle eignen sich sogar für die Nutzung auf alten Belägen.

Im Fliesen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Fliesen-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?

Käuferschutz möglich

Trusted Shops Sterne

Sehr gut

4.84/5.00