Loading.. Ihr Warenkorb wird aktualisiert…

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Wiki-Wissen: Fliesenschiene

Fliesenschiene aus glänzendem Aluminium
Fliesenschiene aus Aluminium

Mit der Fliesenschiene oder dem Kantenschutz schließen Sie die geflieste Fläche sauber ab. Die Fliesenschiene wird an Übergängen zur Wand, an Stufen und Absätzen oder als Übergangsprofil verlegt. Höhenunterschiede zwischen unterschiedlichen Bodenbelägen gleicht eine Fliesenschiene mit Schräge aus. Zudem wird sie in Innenecken und Außenecken eingesetzt. Die Schiene schützt die Kanten der abschließenden Fliese und verhindert dadurch einen frühzeitigen Verschleiß.

Hier Velegezubehör für Fliesen entdecken!


Neben den funktionalen besitzt die Fliesenschiene dekorative Eigenschaften. Weit verbreitet sind Schienen aus Metall oder aus Kunststoff. Fliesenschienen aus Metall werden aus Aluminium, Edelstahl oder Messing hergestellt. Die Metall Schiene wirkt besonders edel. Kunststoff Fliesenschienen sind eine günstige Alternative. Zudem überzeugen sie durch vielfältige Designs. Die Schiene aus Kunststoff wird meist für Wandkanten verwendet. Fliesenschienen mit Rundkantenprofil sorgen für einen ruhigen und sanften Übergang.

Die Fliesenschiene wird während der Fliesen-Verlegung im Fliesenkleber montiert. Alternativ können Sie nachträglich einen Eckschutz auf der Fliese aufkleben. In der Regel sollte die Fliesenschiene ein wenig stärker sein als die Fliese.

Eckprofil

Das Eckprofil überdeckt die Fliesenkanten an Wandaußenecken und Wandvorsprüngen. Es lässt sich nachträglich auf die Fliesen aufkleben. Einerseits schützt das Profil die Fliesenkanten vor Stößen. Andererseits überdeckt das Profil die unglasierten Kanten und sorgt für ein sauberes Verlegebild.

Im Fliesen-Wiki weiterlesen

Buchstabe im Fliesen-ABC wählen:
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

War der Artikel hilfreich?

Käuferschutz möglich

Trusted Shops Sterne

Sehr gut

4.84/5.00